Newsletter 1/2017

 

Zweite Herrenmannschaft auf Wiederaufstiegskurs

Voll auf Wiederaufstiegskurs liegen nach der Vorrunde die Basketballer der 2. Herrenmannschaft des TSV Dachau 1865: Mit acht Siegen aus neun Spielen führt die Spurs-Reserve die Tabellen an. Allerdings dürfen sich die 1865er keinesfalls sicher führen, denn mit Vierkirchen, Geretsried und Gröbenzell II lauern drei Mannschaften dahinter, die jeweils nur eine Niederlage mehr auf ihrem Konto haben. Die einzige Niederlage kassierten die 65er ausgerechnet im Landkreisderby, als man beim SC Vierkirchen denkbar knapp mit 76:77 unterlag.

Insgesamt 19 Spieler hat Coach Torge Wester bislang eingesetzt: Benni Gawelek ist mit 18,1 Punkten Topscorer, es folgen Lucas Ferrando Quilez 17,0, Thorben Rybarczik 14,4, Sebastian Lange 14,0, Thibaut Munier 11,6, Tony Kreitmeier 9,0, Serkan Camdal 8,8, Karol Firek 8,7, Wolfgang Leidinger 7,0, Peter Schwind 7,0, Oliver Erceg 6,3, Daniel Bekel 4,5, Chang-Hoon Jeong 4,4, Christopher Walker 4,0, Julius Neß 3,5, Immanuel Fischer 3,3, Alexander Frey 3,0; Erik Wester 3,0 und Bernhard Closmann 2,4.

 

Der Basketball-Förderverein und die BB-Abteilung des TSV 1865 Dachau wünschen allen Freunden ein Frohes Neues Jahr!"


 

Danke an unsere Sponsoren:

Logo Förderverein Basketball Dachau Spurs Logo Förderverein Basketball Dachau Spurs Logo Förderverein Basketball Dachau Spurs Logo Förderverein Basketball Dachau Spurs Logo GKK Partners