Newsletter 5/2016


Liebe Freunde, Mitglieder des Fördervereins und Sponsoren:

Die Dachau Spurs wollen am Samstag, 15. Oktober, ihre weiße Weste verteidigen. Sie erwarten die Green Devils aus Schrobenhausen, den starken Aufsteiger aus der vorletzten Saison. Spielbeginn in der Jahnhalle ist wie immer um 19 Uhr.
Während am Samstag also mit Sicherheit die ungeschlagenen 1865-Basketballer dem aktuellen Gegner größtmögliche Aufmerksamkeit widmen werden, schweifte der eine oder andere Gedanke in der vergangenen Woche schon ab. Nach München, genauer gesagt. Denn zwei in der 2. Regionalliga Süd hoch gehandelte Clubs aus der Landeshauptstadt hatten sich am ersten Spieltag den exakt gleichen Lapsus geleistet. Wie einer Entscheidung der Spielleitung der Liga zu entnehmen ist, hat sowohl Vorjahresvizemeister DJK SB München als auch der Absteiger aus der 1. Regio, München Basket, einen Spieler eingesetzt, den man vor der Saison vergessen hatte, im Internet auf den so genannten elektronischen Mannschaftsmeldebogen zu setzen.
Damit wurden aus den beiden Siegen der Münchner Teams nachträglich 0:20-Niederlagen.

Es läuft also gerade alles für die Spurs, die nun laut Trainer Werner Mühling auch versuchen wollen, sich oben festzubeißen, wenn auch keinesfalls am moderat formulierten Saisonziel gerüttelt werden soll. "Wir dürfen nur nicht den Fehler wie in Freising machen, zu glauben, es geht irgendwann alles von selbst. Insofern war die zweite Halbzeit, oder besser gesagt, das dritte Viertel, vielleicht ganz heilsam."

"Gegen die bekannt engagiert auftretenden Schrobenhauser dürfen wir uns das nicht erlauben, da müssen wir über 40 Minuten konzentriert bleiben", beschwört Werner Mühling seine Mannschaft.

Ein großes Fragezeichen steht bei 1865 noch hinter dem Einsatz von Sebastian Hufgard, dessen Wadenzerrung aus dem ersten Spiel zuletzt noch nicht ganz auskuriert war.

(Torge Wester)

Danke an unsere Sponsoren:

Logo Förderverein Basketball Dachau Spurs Logo Förderverein Basketball Dachau Spurs Logo Förderverein Basketball Dachau Spurs Logo Förderverein Basketball Dachau Spurs